Stockum im Überblick
Hier finden Sie alle wichtigen Zahlen und Daten, die Stockum zu dem machen, was es heute ist – eine Ortschaft mit langer Vergangenheit und Tradition und dem Blick in Richtung Zukunft.

(Alle Daten: Stand 01.2003)


FLÄCHE / HÖHENLAGE




Stockum erstreckt sich auf insgesamt 1.750 ha Gemarkungsfläche, davon 450 ha landwirtschaftliche Nutzfläche und 1.150 ha forstwirtschaftlich genutzte Fläche.

Es liegt auf einer Höhe von 320 – 480 m ü. N.N. (Stadtgebiet Sundern von 250 – 650 m ü. N.N.)

Die geograpfische Lage von Stockum ist: Längengrad 7,58645° östlicher und Breitengrad 51,17211° nördlicher Richtung.


EINWOHNER

 



Mit 2.133 Einwohnern, verteilt auf Stockum, Dörnholthausen und Seidfeld, ist Stockum nach Hachen (3.119) und Langscheid (2.850) drittstärkster Ort im Stadtgebiet Sundern mit insgesamt 13.439 Einwohnern.


ARBEITSPLÄTZE




in Handwerk / Gewerbe:

ca. 850 Arbeitsplätze

in Handel / Dienstleistung:

ca. 50 Arbeitsplätze

in Land- und Forstwirtschaft:

ca. 30 Arbeitsplätze in 11 Vollerwerbs- und 5 Nebenerwerbsbetrieben

  mehr lesen


VEREINE




In Stockum engagieren sich in 18 Vereinen ca. 3.800 Mitglieder.

  mehr lesen


TOURISMUS

 



Die etwa 200 Gästebetten im Ort bringen durchschnittlich 30.000 Übernachtungen im Jahr. Unsere Gäste haben die Wahl zwischen: 4 Hotels / Gasthöfen, 3 Pensionen, 1 Bauernhofpension und Ferienwohnungen.
  mehr lesen


VERKEHRSANBINDUNG

 



Entfernung zur Autobahn:

A 44 ca. 35 km (Werler Kreuz)
A 45 ca. 45 km (Olpe)
A 46 ca. 35 km (Hemer)
A 445 / A 46 ca. 20 km (Neheim)

Entfernung zum Flughafen:

Dortmund ca. 50 km
Düsseldorf ca. 130 km
Frankfurt ca. 210 km
Paderborn ca. 50 km

  siehe auch Anfahrtsskizze